CHAMPION-RAMPENLICHT - NICK FURY

bearbeitet April 2019 in Allgemeine Diskussion
image

NICK FURYS SPIELMECHANIK

Nick Fury baut während des Kampfes ständig Taktikladungen auf. Je mehr er hat, desto mehr Fähigkeiten kann er einsetzen - was ihn im weiteren Kampfverlauf immer gefährlicher macht. Zusätzlich erlaubt Nicks Lockvogel ihm einmal pro Mission, den Tod zu umgehen, was ihm Zugang zu einem unglaublich hohen Schadenspotential in seiner eigentlichen, echten Erscheinungsform gewährt. Nick ist ein starker Anführer, der mit einer Menge Team-Synergien ausgestattet ist. Er fügt sich problemlos in viele Teamkombinationen ein und bietet außergewöhnlichen Nutzen.

BASIS-STATISTIKEN & FÄHIGKEITEN

Statistik basierend auf 4-Sterne, Rang 5, Level 50, Spezial-Level 99
GESUNDHEIT:
15.660
ANGRIFF:
1.148
MAX. STÄRKE:
4.751
SANS SPÉCIAL :
3,837


OHNE SPEZIAL-LEVEL:
4,751


Statistik basierend auf 5-Sterne, Rang 5, Level 65, Spezial-Level 200
GESUNDHEIT:
31.398
ANGRIFF:
2.301
MAX. STÄRKE:
10.470
OHNE SPEZIAL-LEVEL:
7.718

MIT SPEZIAL-LEVEL (200):
10.470

Figurenklasse: Talent
Basis-Fähigkeiten: Blutrausch, Innere Blutungen, Unabwehrbar, Furys Wutausbruch, Desorientieren, Lähmung


STÄRKEN

AUSWEICHENDE GEGNER & GEGNER, DIE FEHLSCHLÄGE PROVOZIEREN
  • Während Nick 5 oder mehr Taktikladungen hat, können seine Angriffe ihr Ziel nicht verfehlen oder ihnen ausgewichen werden. Dies macht ihn zu einer guten Antwort auf Champions, die häufig ausweichen oder Angriffe provozieren, die daneben gehen.
HOHER SCHADEN, BEGRENZTES ZEITFENSTER
  • Während Nick einen aktiven Wutausbruch hat, kann er ernsthaften Schaden austeilen. Dies kann im Verbund mit seinem Unendliche-Dauer-Wutausbruch von seiner Spezialfähigkeit kombiniert werden, und du hast ein Zeitfenster, in dem Nick schweren Schaden anrichten kann, der ihn für den Kampf gegen Endgegner oder schwierige Gegner geeignet macht.
UNABWEHRBARER ZUSTAND
  • Wenn Nick 15 oder mehr Taktikladungen hat, ist er unabwehrbar und kann seinen Gegner ernsthaft bestrafen.
Anmerkung des Entwicklers: Während Nick einen aktiven Wutausbruch hat, laufen seine Taktikladungen nicht ab. Wenn ein geschickter Spieler Nicks Unendliche-Dauer-Wutausbruch von seiner Spezialfähigkeit oder eine Synergie, die ihm einen Wutausbruch verleiht, ausnutzt, kann er mit Nick einen Zustand erreichen, in dem er im Kampf permanent unabwehrbar ist.

SCHWÄCHEN

BLUTRAUSCHIMMUNE GEGNER
  • Nick ist stark darauf angewiesen, Verletzungen zuzufügen, um maximalen Schaden zu verursachen. Wenn sein Gegner gegen diese Auswirkungen immun ist, wird ihm der Kampf schwer fallen.
GEGNERISCHE REGENERATION
  • Nicks Blutrauscheffekte sind 50% weniger wirksam gegen regenerierende Gegner, was ihn diesen gegenüber deutlich schwächt.
VERRINGERUNG DER GENAUIGKEIT DER FÄHIGKEITEN
  • Jeder Gegner, der Nicks Fähigkeit, Taktikladungen zu erlangen, beeinflussen kann, stellt seinen schlimmsten Feind dar, da er stark von ihnen abhängt.
Anmerkung des Entwicklers: Im Kampf gegen Nick ist das Aufbieten eines Mutanten immer eine gute Wahl, da dadurch die Chance, dass er beim Getroffen werden Taktikladungen erhält, erheblich verringert wird.

KAMPFSPUREN
  • Wenn er einen verletzten Gegner trifft, erhöht sich die Kritische Wertung von Nick um 222,22 und seine Angriffe umgehen 100% der Physischen Resistenz.
  • Während der Gegner nicht unter dem Effekt eines Regenerations-Buffs steht, sind alle Verletzungen durch Nick um 100% stärker.
BASIS-ANGRIFFE
  • Wenn man eine Combo mit einem Leichten Angriff beendet, besteht eine Chance von 100%, Verletzungen zuzufügen, die 1 Sekunde lang einen Schaden von 516,6 verursachen.
  • Das Landen eines Mittleren Angriffs birgt eine 100%-Chance eine Verletzung zuzufügen, die über 6 Sekunden einen Schaden von 28,7 verursacht.
  • Das Landen eines Schweren Angriffs birgt eine 100%-Chance bis zu 3 Stapel Verletzungen zuzufügen, von denen jede über 12 Sekunden einen Schaden von 57,4 verursacht.
  • Wenn Nick in eine Automatische Abwehr schlägt, wird er lähmungsimmun und fügt zu 100% eine Verletzung zu, die über 12 Sekunden einen Schaden von 57,4 anrichtet.
  • Den Gegner niederzuschlagen säubert Nicks nicht-schadenbringende Debuffs.
INNERE BLUTUNGEN - PASSIV
  • Wenn der Gegner 8 Stapel Verletzungen erhält, werden seine Verletzungseffekte entfernt und durch einen passiven Innere-Blutungen-Effekt ersetzt, der über 30 Sekunden einen Schaden von 3.099,6 verursacht.
  • Während Innere Blutungen aktiv ist, haben alle Blutrausch-Debuffs des Gegners eine erhöhte Dauer von 0,2 Sekunden pro Taktikladung.
Anmerkung des Entwicklers: Spieler können Schwere und Mittlere Angriffe verwenden, um Innere Blutungen zu aktivieren, sowie Leichte Combo-Abschlüsse, um ziemlich hohen Schaden zu verursachen. Kombiniere dies mit vielen Taktikladungen, um den Leicht-Angriff-Blutrauschschaden noch weiter zu erhöhen.

TAKTISCHER-VORTEIL-LADUNGEN - PASSIV
  • Nick beginnt den Kampf mit 6 Ladungen, wenn er gegen einen Avenger kämpft.
  • Wenn Nick getroffen wird, hat er eine 100%-Chance, 1 Taktikladung zu erhalten. Gegen Mutantengegner auf 25% reduziert.
  • Während Nick unter dem Effekt eines Wutausbruchs steht, wird die Dauer der Taktikladungen ausgesetzt.
  • Nick verliert alle 6 Sekunden 1 Ladung, was auf "alle 4 Sekunden" fällt, wenn er insgesamt mindestens 10 Ladungen hat. Zusätzlich verliert Nick 1 Ladung, wenn der Gegner eine Rechtzeitige Abwehr ausführt.
  • Bei 5+ Ladungen: Nicks Angriffe können nicht verfehlen und man kann ihnen nicht ausweichen.
  • Bei 10+ Ladungen: Die Säuberungseffekte von Nick wirken jetzt auf alle Debuffs.
  • Bei 15+ Ladungen: Nick wird unabwehrbar.
  • Bei 20+ Ladungen: Alle Ladungen werden entfernt und durch einen Furys-Wutausbruch-Buff ersetzt, der 10 Sekunden lang 2.066,4 Angriffswertung gewährt. Alle Taktikladungshinzugewinne werden verdoppelt, während Furys Wutausbruch aktiv ist.
Anmerkung des Entwicklers: Da die Taktikladungen im Laufe der Zeit kontinuierlich abnehmen, wird es Nick schwerfallen, 20 Ladungen ohne aktiven Wutausbruchs-Effekt zu erreichen. Mit den richtigen Teamkollegen kann Nick jedoch Wutausbruchs-Effekte aus anderen Quellen als seinen eigenen erzielen. Es geht nämlich immer nur darum, wen man so kennt.

1. SUPERKRAFT S.H.I.E.L.D. - LUFTSCHLAG - Nick wirft einen Peilsender auf seinen Gegner und erbittet von einem Hubschrauber in der Luft mehrere Schläge.
    • Beim Einsetzen dieses Angriffs erhält Nick sofort 4 Taktikladungen.
    • Desorientiert den Gegner, so dass dessen Abwehreffizienz über 8 Sekunden um 50% und die Genauigkeit der Defensivfähigkeiten um 70% verringert werden.
    Anmerkung des Entwicklers: Als Angreifer ist Nicks 1. Superkraft seine beste Quelle, um Taktikladungen aufzubauen, ohne Schläge einzustecken. Nick in einem Kampf gegen einen Avenger aufzubieten, ist auch eine gute Möglichkeit, einen Schnellstart für das Erlangen von Taktikladungen hinzulegen.

2. SUPERKRAFT: TAKTISCHE ZERLEGUNG - Nick lässt eine Reihe von Messerstichen los, gefolgt von einem Schuss aus seiner Pistole.
  • Nick zerschlitzt seinen Gegner und verursacht bis zu 4 Stapel Verletzungen, von denen jede über 8 Sekunden einen Schaden von 287 anrichtet.
  • 50%-Chance, den Gegner für 3 Sekunden zu lähmen. Die Lähmungs-Chance erhöht sich pauschal um 10% für jede Taktikladung, die Nick hat.

3. SUPERKRAFT: VERNICHTUNGSFLINTE - Nick wirft ein elektronisches Gerät auf den Gegner, das ihn schockt und an Ort und Stelle hält, bevor er einen tödlichen Schuss aus seiner Vernichtungsflinte abfeuert.
  • Zusätzlicher Angriff von 2296 wenn Furys Wutausbruch aktiv ist.
  • Zusätzlicher Angriff von 2296 wenn Innere Blutungen aktiv ist.


Spezialfähigkeit: Lebensechter Lockvogel
  • Wenn Nick ausgeknockt werden würde, wird stattdessen sein Lockvogel zerstört, und er kehrt mit einem permanenten Furys-Wutausbruch-Buff und Lähmungs-Immunität in den Kampf zurück.
  • Nick verliert jedoch seine Infinity-Formel und beginnt für den Rest der Mission 3,3% seiner Gesundheit pro Sekunde zu degenerieren, während er bei über 30% der maximalen Gesundheit steht.
  • Die Zerstörung von Nicks Lockvogel entfernt alle Effekte und wird nicht durch die Verringerung der Genauigkeit der Fähigkeiten beeinflusst.
Anmerkung des Entwicklers: Diese Fähigkeit gibt den Spielern eine zweite Chance, ihren Gegner platt zu machen. Der Wutausbruch, der Nick in diesem Zeitfenster gewährt wird, verschafft Nick Zugang zu einem ziemlich verrückten Schadenspotenzial. Fehler, die in diesem Zeitfenster gemacht werden, können jedoch verheerend sein, da Nick ständig Schaden nimmt, bis seine Gesundheit bei unter 30% liegt. Denk daran: Nachdem Nicks Lockvogel zerstört wurde, kann er bis zur nächsten Mission nicht wieder aufgebaut werden. Wer braucht allerdings einen Lockvogel, wenn man einen permanenten Furys Wutausbruch hat, der genug Schaden anrichtet, um für den Rest der Mission ordentlich Stimmung zu machen.
SYNERGIE-BONI

image

NICKS ANFÜHRUNG - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Er Selbst
  • Alle Helden-Champions außer Nick: +10% Angriffswertung. +20%, wenn Nick tot ist.

image

WIEDERHERSTELLUNGSKIT - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Deadpool (X-Force), Deadpool, Goldpool
  • Alle Champions außer Nick: Falls Nick lebt, vergibt er einmal pro Kampf, wenn ein Teamkollege einen Verletzungs-, Vergiftungs- oder Schock-Debuff abbekommt, ein Wiederherstellungskit, das den Debuff säubert und über 3 Sekunden 10% seiner max. Gesundheit regeneriert.

image

ERHÖHTE FEUERKRAFT - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Black Panther, Black Panther (Civil War)
  • Alle Champions außer Nick: Wenn Nick lebt, gewährt er seinen Teamkameraden zu Beginn des Kampfes einen Buff, der ihre Kritische Wertung für 10 Sekunden verdoppelt.

image

STRATEGISCHE SABOTAGE - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Ant-Man, Quake
  • Alle Champions außer Nick: Wenn Nick am Leben ist, besteht bei den ersten 3 unabgewehrten Treffern des Gegners eine Chance von 100%, dass ihnen ausgewichen wird.

image

KRAFTKIT - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Loki, Scarlet Witch
  • Alle Champions außer Nick: Wenn Nick lebt, wird er einmal pro Kampf, wenn ein Teammitglied von einem Kraftraub-, Kraftverlust- oder Schwächeanfall-Effekt betroffen ist, ein Kraftkit fallen lassen, das den Effekt beseitigt und über 10 Sekunden einen Kraftbalken gewährt.

image

NOTFALLPLAN - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Ms. Marvel, Ms. Marvel (Kamala Khan), Captain Marvel (classic), Captain Marvel
  • Alle Champions: Wenn Nick lebt, haben alle Wutausbruchs-Buffs eine um 20% erhöhte Dauer, einschließlich seiner eigenen.

image

EXTREMBEDINGUNGENKIT - EINZIGARTIGE SYNERGIE
Civil Warrior, Punisher 2099, Ironman, Iron Man (Infinity War)
  • Alle Champions außer Nick: Wenn Nick lebt, wird er einmal pro Kampf, wenn ein Teamkollege unter einem Kälteeinbruch-, Frostbeulen- oder Einäscherungs-Effekt leidet, ein Extrembedingungenkit fallen lassen, das 10 Sekunden lang Immunität gegenüber Debuffs gewährt.
EMPFOHLENE MEISTERUNGEN
FLEISCHWUNDEN
  • Diese Meisterung erhöht die Dauer von Nicks Blutrauscheffekten, so dass er mehr Verletzungsschaden anrichten und den Innere-Blutungen-Effekt viel schneller aufbauen kann.
FLÜSSIGER MUT & DOPPELKANTE
  • Wenn Nick 10 oder mehr Taktikladungen hat, wird das Niederschlagen des Gegners all seine Debuffs säubern. Dies kann auch gemacht werden, wenn man mit seiner wahren Erscheinungsform weitermacht, während die Zerstörung seines Lockvogels alle Effekte säubert.
ERWEITERTER WUTAUSBRUCH & VERBESSERTER WUTAUSBRUCH
  • Diese Meisterungen verlängern die Dauer und Wirksamkeit von Nicks Wutausbruchs-Buff und ermöglichen es ihm, über einen größeren Zeitraum mehr Schaden anzurichten, während er aktiv ist.
MUT
  • Während Nick in seiner wahren Form ist, degeneriert er immerzu, bis er bei 30% oder weniger Gesundheit steht. Dies passt gut zu dem um 30% erhöhten Angriff, der durch diese Meisterung gewährt wird, während man bei weniger als 50% Gesundheit steht.
Post edited by Kabam Kaylee on

Kommentare

  • cUbA_LiBrEcUbA_LiBrE Beiträge: 1,113 Guardian
    Ich muss ein Lob an die Designer aussprechen. Nick Fury ist wirklich super geworden. Seine Animationen sind einfach grandios. Sein Schlag/Schuss mit der Pistole wurde wohl von John Wick inspiriert aber es passt und sieht super aus :).
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.