6* Helden - Eine Gute Idee?

Hallo zusammen,

ich weiß aktuell nicht wie ich diese Entwicklung bewerten und wie ich sie finden soll.

Ich spiele das Spiel seit anfang an als Free2Play Spieler und habe bisher sechs 5* Helden. Einen davon gedoppelt, also sieben. Dazu kommen noch zwei Versuche einen Featured 5* zu erhalten. Also hätten es acht sein können.
Da erst vor kurzem der erste brauchbare 5* kam (Iceman) habe ich bisher noch keinen auf Rang 3 und nächstes Jahr kommen dann die 6*?
Ich verstehe warum man unbedingt etwas neues ins Spiel bringen muss aber müssen es wirklich gleich 6 * Helden sein? Hätte es nicht auch getan bei den 4* Rang 5 und bei den 5* Rang 6 einzuführen? Mit der Einführung der 6* Helden sind die 4* Helden dann endgültig nutzlos.

Was ich nur fair fände, wären erneute Rankdown-Tickets für 4 und 5* Helden und die Kosten für das Aufwerten der 4 und 5 Sterne Helden zu senken. Es wurde ja schon angekündigt, dass man nur noch 2 T4B braucht anstelle von 4 aber wie sieht es aus mit den T4C? 3 Stück sind zu viel um einen 4* Helden aufzuwerten.

Außerdem hätte ich mir vor den 6* Helden gewünscht, dass man einfach mehr 5* Sammeln kann. Evtl. ein Stadion in dem man nur mit 5* Helden antreten kann, um einen 5* Helden zu gewinnen. Das hätte wiederum den Cutoff für die Featured und Basic Stadien gesenkt. Es wird wohl in Zukunft ein "6* Stadion" geben, aber sagt jetzt erst mal nichts aus.

Ich möchte dennoch alles nicht so negativ sehen und hoffe in erster Linie, dass das Spiel zuerst wieder konsistent Spielbar wird. Aktuell haben wir einfach noch viel zu viele Bugs und Aussetzer, dass man jetzt schon an neue Helden denken kann. Zur zeit wünsche ich mir wieder den Stand aus Update 11.0 zurück. in dieser Zeit war das Spiel wirklich stabil und grandios spielbar. Es gab zwar kleinere Unstimmigkeiten wie die Special Kräfte die nach einer Kombo vom Gegner geblockt haben, aber die haben wir aktuell ja immer noch ;)

In diesem Sinne hoffe ich einfach, dass Kabam sich nicht nur darauf konzentriert das Spiel für die "Wale" weiter entwickelt, sondern auch an die kleinen Fische denkt.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.